RATH die erste Adresse für Feuerfesttechnologie

PROZESSWÄRME-Tagung in Essen:

Die Feuerfestzustellung hat maßgeblichen Einfluss auf die Anlagenverfügbarkeit und -weiterentwicklung unter technischen, ökonomischen, energetischen und ökologischen Gesichtspunkten.

Von 6.-7 November 2019 präsentierte der Vulkan-Verlag in Kooperation mit Rath, dem Kompetenzführer für Feuerfesttechnologie, eine neue Großveranstaltung im Rahmen seiner PROZESSWÄRME-Reihe: „Feuerfeste Werkstoffe in der Thermoprozesstechnik“.

Dr. Vera Finke, Geschäftsführerin Rath Deutschland, sprach über den Einsatz von Feuerfestmaterialien zur Heißgasfiltration, und führte aus, warum Heißgasfilterelemente aus Hochtemperaturwolle sehr gute Einsatzmöglichkeiten in modernen Emissionsschutzanlagen bieten und kosteneffizient, robust und platzsparend sind.