RATH Gruppe

Datenschutz

Geltungsbereich

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie RATH mit personenbezogenen Daten umgeht und Ihre Privatsphäre schützt. Diese Datenschutzerklärung soll ebenso die Nutzer dieser Website gemäß Datenschutzgrundverordnung über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber „RATH“ informieren. „RATH“ im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind die Rath AG und deren Tochtergesellschaften. Diese Erklärung gilt ebenso für alle die von RATH betriebenen Webseiten und ist außerdem auch auf sämtliche Tätigkeiten von RATH anzuwenden.

RATH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und ausschließlich auf Grundlage der Bestimmungen des Datenschutzes.

Grundsätze

RATH hält im Zuge der Verarbeitung von personenbezogenen Daten folgende Grundsätze ein:

  1. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt nur für bestimmte, festgelegte Zwecke und nur im Rahmen der rechtlichen Zulässigen. Grundsätzlich werden nur solche Informationen verarbeitet, dir zur betrieblichen Aufgabenerfüllung erforderlich sind und in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Verarbeitungszweck stehen. Eine Verarbeitung erfolgt auch, wenn eine rechtliche Verpflichtung besteht oder eine ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen vorliegt.
  2. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte oder über Landesgrenzen hinweg übertragen, mit Ausnahme der in dieser Politik genannten Fälle oder mit vorherigem Einverständnis.
  3. RATH versucht die personenbezogenen Daten in regelmäßigen Abständen zu aktualisieren, und kommt Bitten auf die Änderung von personenbezogenen Daten nach.
  4. RATH setzt geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, die die Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleisten sollen.
  5. Sofern hier nicht angegeben, werden die personenbezogenen Daten in identifizierbarer Form nicht für längere Zeit als es zur Erfüllung des Zwecks erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, gespeichert.
     

Verarbeitete Datenkategorie, Zweck, juristische Grundlage der Datenverarbeitung und Speicherfristen:


 

Kunden- und Lieferantenstammdaten

Zweck der Datenverarbeitung

Vertragliche Leistungen: Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen verarbeitet, die mit dem Erwerb oder dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen verbunden sind, damit RATH die Leistungen optimal erbringen oder in Anspruch nehmen kann, insbesondere in Bezug auf den Abschluss, die Abwicklung und die Erfüllung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und RATH.

Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich: der Registrierung auf der Website, die Ihnen Zugang zu den Dienstleistungen und zu Informationen über bevorstehende Schulungen und Messen zu gewähren.

Weitere: Darüber hinaus werden Ihre Stammdaten nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für folgende Zwecke verarbeitet: Marketing – Insbesondere kann RATH Ihre Stammdaten benutzen, die Sie beim Kauf des Produkts/ der Dienstleistung angegeben haben, um Ihnen Informationsschreiben und Werbung zu ähnlichen Leistungen und Angeboten von RATH, auch ohne Ihre Einwilligung, vorausgesetzt, Sie widersprechen dem nicht.

Empfängerkategorie

Die Daten werden nicht weitergegeben, mit Ausnahme der Fälle, in denen die Weitergabe gesetzlich vorgesehen ist oder ausdrücklich vom Betroffenen autorisiert wurde. Die Daten des Betroffenen können für den genannten Zweck an folgende Kategorien übermittelt werden:

  1. die Angestellten von RATH, die für die Datenverarbeitung zuständig und/oder verantwortlich sind;
  2. die Gesellschaften, die zur Gruppe gehören, auch mit Sitz im Ausland;
  3. Personen, Gesellschaften, Vereinigungen oder Kanzleien, die RATH Dienstleistungen erbringen oder beraten (zum Beispiel Steuerberater, Wirtschaftsprüfer)
  4. Personen, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und Sekundärrecht oder aufgrund von durch gesetzlich befugte Stellen erteilten Bestimmungen Zugang zu den Daten haben.

Aufbewahrungsfrist

Die personenbezogenen Daten werden nur über den Zeitraum gespeichert, der für die Erreichung des Zwecks, für den sie gesammelt und verarbeitet wurden, nötig ist. Insbesondere erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten:

  1. gemäß der von den gültigen Datenschutzbestimmungen vorgesehenen Dauer;
  2. gemäß der Dauer, die von den Bestimmungen, auch den Sekundärgesetzen, vorgesehen sind, welche die Speicherung der Daten vorschreiben;
  3. entsprechend des für den Schutz der Rechte des Inhabers der Datenverarbeitung nötigen Zeitraums, für den Fall eventueller Streitigkeiten, die beispielsweise mit der Lieferung der Dienstleistung oder im Zuge des Personalauswahlverfahrens verbunden sind.

 

Personaldaten

Zweck der Datenverarbeitung

  1. Vertragliche Leistung: Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen verarbeitet, die mit dem Beginn des Arbeitsverhältnisses verbunden sind, insbesondere in Bezug auf: den Abschluss, die Abwicklung und die Erfüllung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und RATH.
  2. Gesetzliche Verpflichtungen, Gesundheit und Sicherheit: Ihre personenbezogenen Daten werden auch verarbeitet, um: den gesetzlichen Verpflichtungen, Bestimmungen, nationalem Recht und Gemeinschaftsrecht und Vorschriften nachzukommen, die von gesetzlich dazu berechtigten Stellen erlassen werden; die Rechte von RATH in einem Gerichtsverfahren zu ermitteln, auszuüben und/oder zu verteidigen; Ihnen die nötigen arbeitsmedizinischen Vorsorge- und Pflichtuntersuchungen während Ihres Arbeitsverhältnisses mit RATH zu erbringen; den Anforderungen des Arbeitsrechtes nachzukommen.
  3. Erfüllung der Normforderungen ISO 9001:2015: Ihre personenbezogenen Stammdaten und Schulungsnachweise werden aufbewahrt um den Anforderungen des Qualitätsmanagements nach ISO 9001:2015 insbesondere für die Normkapitel Lenkung von Dokumenten und Aufzeichnungen nachzukommen.
  4. Weitere: Darüber hinaus werden Ihre Daten nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für folgende Zwecke verarbeitet: Marketing, einschließlich Werbung von RATH, auch im Ausland, die sowohl auf elektronischem Weg (zum Beispiel Werbekampagne für RATH Produkte auf der Website oder dem Intranet von RATH) wie konventionellem Weg (Poster, Plakate) erfolgen kann. Die Datenverarbeitung zu Marketingzwecken kann nur mit Ihrem Einverständnis erfolgen.

Empfängerkategorie

Die Daten werden nicht weitergegeben, mit Ausnahme der Fälle, in denen die Weitergabe gesetzlich vorgesehen ist oder ausdrücklich vom Betroffenen autorisiert wurde. Die Daten des Betroffenen können für den genannten Zweck an folgende Kategorien übermittelt werden:

  1. die Angestellten von RATH, die für die Datenverarbeitung zuständig und/oder verantwortlich sind;
  2. die Gesellschaften, die zur Gruppe gehören, auch mit Sitz im Ausland;
  3. Personen, Gesellschaften, Vereinigungen oder Kanzleien, die RATH Dienstleistungen erbringen oder beraten (zum Beispiel Steuerberater, Wirtschaftsprüfer)
  4. Personen, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und Sekundärrecht oder aufgrund von durch gesetzlich befugte Stellen erteilten Bestimmungen Zugang zu den Daten (zum Beispiel Betriebsarzt, Arbeitsinspektor) haben.

Aufbewahrungsfrist

Die personenbezogenen Daten werden nur über den Zeitraum gespeichert, der für die Erreichung des Zwecks, für den sie gesammelt und verarbeitet wurden, nötig ist. Insbesondere erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten:

  1. gemäß der von den gültigen Datenschutzbestimmungen vorgesehenen Dauer;
  2. gemäß der Dauer, die von den Bestimmungen, auch den Sekundärgesetzen, vorgesehen sind, welche die Speicherung der Daten vorschreiben; entsprechend des für den Schutz der Rechte des Inhabers der Datenverarbeitung nötigen Zeitraums, für den Fall eventueller Streitigkeiten, die beispielsweise mit der Lieferung der Dienstleistung oder im Zuge des Personalauswahlverfahrens verbunden sind.

 

Bewerberdaten

Zweck der Datenverarbeitung

  1. Auswahlverfahren: Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden im Zuge des Personalauswahlverfahrens verarbeitet.
  2. Gesetzliche Verpflichtungen: Ihre personenbezogenen Daten werden auch verarbeitet, um: die Rechte von RATH in einem Gerichtsverfahren zu ermitteln, auszuüben und/oder zu verteidigen.
  3. Evidenzhaltung: Darüber hinaus werden Ihre Daten nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung in Evidenz gehalten.

Empfängerkategorie

Die Daten werden nicht weitergegeben, mit Ausnahme der Fälle, in denen die Weitergabe gesetzlich vorgesehen ist oder ausdrücklich vom Betroffenen autorisiert wurde. Die Daten des Betroffenen können für den genannten Zweck an folgende Kategorien übermittelt werden: die Angestellten von RATH, die für die Datenverarbeitung zuständig und/oder verantwortlich sind (zum Beispiel Personalabteilung, zuständiger Bereichsleiter und oberste Leitung)

Aufbewahrungsfrist

Die personenbezogenen Daten werden nur über den Zeitraum gespeichert, der für die Erreichung des Zwecks, für den sie gesammelt und verarbeitet wurden, nötig ist. Insbesondere erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten:

  1. gemäß der von den gültigen Datenschutzbestimmungen vorgesehenen Dauer;
  2. gemäß der Dauer, die von den Bestimmungen, auch den Sekundärgesetzen, vorgesehen sind, welche die Speicherung der Daten vorschreiben;
  3. entsprechend des für den Schutz der Rechte des Inhabers der Datenverarbeitung nötigen Zeitraums, für den Fall eventueller Streitigkeiten, die beispielsweise mit der Lieferung der Dienstleistung oder im Zuge des Personalauswahlverfahrens verbunden sind.

 

Teilnehmerdaten

Zweck der Datenverarbeitung

  1. Organisation von Veranstaltungen: Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Stammdaten werden für die terminliche Organisation und Durchführung von Veranstaltungen verarbeitet.
  2. Informationszusendung über weitere Veranstaltungsangebote: Insbesondere kann RATH Ihre Stammdaten benutzen, die Sie bei der Anmeldung zur Veranstaltung bekanntgegeben haben, um Ihnen Informationsschreiben zu ähnlichen Leistungen und Angeboten von RATH, auch ohne Ihre Einwilligung zuzusenden, vorausgesetzt, Sie widersprechen dem nicht.

Empfängerkategorie

Die Daten werden nicht weitergegeben, mit Ausnahme der Fälle, in denen die Weitergabe gesetzlich vorgesehen ist oder ausdrücklich vom Betroffenen autorisiert wurde. Die Daten des Betroffenen können für den genannten Zweck an folgende Kategorien übermittelt werden: die Angestellten von RATH, die für die Datenverarbeitung zuständig und/oder verantwortlich sind (zum Beispiel Personalabteilung, zuständiger Bereichsleiter und oberste Leitung)

Aufbewahrungsfrist

Die personenbezogenen Daten werden nur über den Zeitraum gespeichert, der für die Erreichung des Zwecks, für den sie gesammelt und verarbeitet wurden, nötig ist. Insbesondere erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten:

  1. gemäß der von den gültigen Datenschutzbestimmungen vorgesehenen Dauer;
  2. gemäß der Dauer, die von den Bestimmungen, auch den Sekundärgesetzen, vorgesehen sind, welche die Speicherung der Daten vorschreiben;
  3. entsprechend des für den Schutz der Rechte des Inhabers der Datenverarbeitung nötigen Zeitraums, für den Fall eventueller Streitigkeiten, die beispielsweise mit der Lieferung der Dienstleistung oder im Zuge des Personalauswahlverfahrens verbunden sind.

Verzeichnis über Verarbeitungstätigkeiten:

Die Datenschutzmanagerin von RATH führt ein Verzeichnis über Verarbeitungstätigkeiten mit den Empfängerkategorien. Aus diesem Verzeichnis ist ersichtlich an welche Personen und Stellen, die Daten übermittelt werden.

Datenübermittlung außerhalb der Europäischen Union

Die personenbezogenen Daten können für die obigen aufgeführten Zwecke an Drittunternehmen in Ländern außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. Im Falle der Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union garantieren die betroffenen Länder einen angemessenen Datenschutzstandard.


 

Information an Nutzer der Website

Kontakt mit RATH und Service Portale

Die Webseite ist grundsätzlich so aufgebaut, dass beim Besuch der Webseite keine persönlichen Daten an RATH übermittelt werden, es sei denn Sie stellen mittels des vorgesehenen Kontaktformulars oder per E-Mail eine Anfrage an RATH und/oder erstellen über die Webseite ein kostenloses Benutzerkonto um Zugriff auf Preislisten und Informationen über aktuelle Schulungsseminare und bevorstehende Messen zu erlangen.

Im Fall einer Kontaktaufnahme per Formular auf der Webseite oder per E-Mail, werden die übermittelten personenbezogenen Daten von RATH ausschließlich zur Bearbeitung dieser Anfrage genutzt. Die persönlichen Daten, die im Kontaktformular oder zur Erstellung eines Benutzerkontos eingetragen werden, umfassen den Namen, die Angaben zum Kontakt und die übrigen Daten Ihrer Anfrage. Es handelt sich um Daten, die zur jeweiligen Abwicklung der damit verbundenen Leistungen erforderlich sind, z.B. Ihren Kontaktdaten für die Realisierung eines Beratungsgesprächs und/oder für die Erstellung und Löschung eines Benutzerkontos. Das erstellte Benutzerprofil ist nicht öffentlich zugänglich.  

Soweit dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage und/oder zur Erstellung des Benutzerkontos notwendig ist, behält sich RATH vor, die Daten an Partnergesellschaften im Netzwerk von RATH weiterzugeben. Sollten Drittanbieter (Auftragsvearbeiter) eingesetzt werden, werden diese seitens RATH sorgfältig in Bezug auf Ihre Informationssicherheit ausgewählt. Der Vollständigkeit halber wird festgehalten, dass diese Drittanbieter keinen Anspruch haben, die Daten in abweichender Weise zum Auftrag mit RATH zu verarbeiten. Eine weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. In keinem Fall wird RATH Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung zu Werbe- und Marketingzwecken an Dritte weitergeben oder sonst verbreiten.

Ihre personenbezogenen Daten bleiben nur so lange gespeichert, wie dies nötig ist, um den mit der Übermittlung erfolgten Zweck zu erfüllen und dies aufgrund gesetzlicher Regelungen vorgeschrieben ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt ebenso, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn Sie uns mit der Löschung des Benutzerkontos beauftragen.

Online-Services (Download)

Sie haben die Möglichkeit, über diese Webseite Online-Services (z.B. Download von RATH-Dokumenten) zu nutzen. Hierfür benötigt RATH Ihre Kontaktdaten und Ihre Zustimmung, um Sie gegebenenfalls über Aktualisierungen von verwandten Themen zu informieren. Sie haben ebenso, die Möglichkeit direkten Kontakt mit RATH aufzunehmen, um den Service in Anspruch zu nehmen, ohne dass Sie über verwandte Themen informiert werden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Mit einem Widerruf löscht RATH umgehend Ihre Daten, die Sie angegeben haben. Bitte senden Sie in diesem Fall eine Anfrage an folgende E-Mail-Adresse: unsubscribe@rath-group.com

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über diese Webseite den Newsletter von RATH zu abonnieren. Hierfür benötigt RATH Ihre Kontaktdaten und Ihre Zustimmung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: unsubscribe@rath-group.com RATH löscht anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Anmeldung zu Veranstaltungen

Sie haben die Möglichkeit sich, über diese Webseite, für Veranstaltungen von RATH anzumelden. Hierfür benötigt RATH Ihre Kontaktdaten. Insbesondere kann RATH Ihre Stammdaten benutzen, die Sie bei der Anmeldung zur Veranstaltung bekanntgegeben haben, um Ihnen Informationsschreiben zu ähnlichen Leistungen und Angeboten von RATH, auch ohne Ihre Einwilligung zuzusenden, vorausgesetzt, Sie widersprechen dem nicht.

Im Falle einer Stornierung und/oder eines Widerspruchs, senden Sie die Anfrage bitte an folgende E-Mail-Adresse: unsubscribe@rath-group.com

RATH löscht anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit der Anmeldung.

Fotos und Videos

Bitte beachten Sie, dass RATH die Veranstaltungen durch Film und Fotoaufnahmen dokumentiert. Diese werden zu Werbe- und Marketingzwecken über online- und offline-Medien veröffentlicht.

Hyperlinks zu fremden Websites

Die Internetseite von RATH enthält auch Links, die auf Seiten Dritte im Internet verweisen. Bezüglich anderer Websites, auf die Sie von dieser Website aus zugreifen, trifft RATH keinerlei Zusicherungen. Wenn Sie auf eine RATH-fremde Website zugreifen, nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass diese von RATH unabhängig und inhaltlich nicht von dieser beeinflussbar ist. Ein Link zu einer anderen, nicht RATH gehörenden Website bedeutet auch nicht, dass RATH deren Inhalt oder Benützung bestätigt oder dafür verantwortlich zeichnet. Benützer von Auszügen aus RATH-fremden Websites müssen selbst dafür sorgen, dass diese von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen zerstörerischen Elementen frei sind. Es wird keine Garantie dafür geleistet, dass die Webseite oder der Server, der sie zur Verfügung stellt, frei von Viren oder sonstigen schädlichen Komponenten ist. RATH möchte darauf hinweisen, dass die Datenschutzerklärungen der Dritten von ihrer Datenschutzerklärung abweichende Bestimmungen enthalten können.

Einsatz von Cookies

RATH setzt sog. “Cookies” (kleine Text-Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihrer Nutzung der RATH Website von den RATH-Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. RATH setzt sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung der RATH Website zwischen gespeichert werden.

Die eingesetzten Cookies dienen auch dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer der Website zu ermitteln und das Ende Ihrer Benutzung feststellen zu können. So erfährt RATH, welchen Bereich der Website die Benutzer verwendet haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den/die BenutzerIn zu. Sämtliche dieser anonymisiert erhobenen Nutzungsdaten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt und umgehend nach Ende der statistischen Auswertung gelöscht. Nach Beendigung der Session, sobald Sie aus der Website ausgestiegen sind, werden die Cookies gelöscht (Session- Cookies).

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Integration von Social Plug-Ins

Auf der RATH Website sind zudem Plug-Ins der sozialen Netzwerke „Facebook“(Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), Twitter (1355 Market St #900, San Francisco, CA 94103, USA), Linkedin (LinkedIn Corporation, North Mathilda Avenue, Sunnyvale, Kalifornien, USA), Xing (XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) enthalten.

Diese werden ausschließlich von dem jeweiligen Anbieter betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen der RATH Website durch den jeweiligen, zum Dienst gehörenden Button kenntlich gemacht.

Die Information über den Besuch der RATH Website wird an den jeweiligen Dienst weitergeleitet. Sofern Sie während der Benutzung dieser Website auch zeitgleich über Ihr persönliches Benutzerkonto bei dem jeweiligen Dienst angemeldet sind (z.B. über eine weitere Browser-Session), kann dieser die Benutzung der RATH Website Ihrem Konto zuordnen.

Mithilfe der Plug-Ins können Nutzer Links zu entsprechenden Webseiten in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Linkedin oder Xing teilen oder posten bzw. die dortigen Inhalte empfehlen. Durch Ihre aktive Interaktion mit diesen Plug-Ins, z.B. durch Anklicken des jeweiligen Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an den jeweiligen Dienst übermittelt und dort gespeichert.

Sollten Sie eine derartige Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Einsteigen in die RATH Website von Ihrem Benutzerkonto des jeweiligen Dienstes abmelden. Umfang und Zweck der Datenerhebung durch den jeweiligen Dienst sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen direkt von der Webseite des Dienstes (www.facebook.com/about/privacy/),

https://twitter.com/privacy?lang=de

https://www.xing.com/privacy

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten

RATH ist bemüht, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Um einen Verlust, oder Missbrauch der gespeicherten personenbezogener Daten zu vermeiden, werden umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden, getroffen. Dies schließt eine Schulung des Personals mit ein. Bitte bedenken Sie, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die oben genannten Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen, nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. RATH hat technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des/der Nutzer(s)In, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten, durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise, gegen Missbrauch zu schützen.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen der unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, wird diese regelmäßig aktualisiert und kann jederzeit unter https://www.rath-group.com/datenschutz/ abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie können den Widerruf, die Auskunftserteilung, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten entweder postalisch oder per E-Mail an RATH übermitteln. Bitte wenden Sie sich an datenschutz@rath-group.com oder postalisch an RATH AG, Walfischgasse 14, 1015 Wien. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.