Sprache wählen

Feuerfeste Anstriche

Acrathin - Grundierung

Acrathin dient dazu feuerfesten Produkte (dichte Steine, Feuerleichtsteine, Hochtemperaturwolle sowie Vakuumformteile) auf metallischen Untergründen zu befestigen.

Darüber hinaus ist Acrathin ein zusätzlicher Schutz gegen Säureangriff in den unterschiedlichsten Brennöfen. In der Form des Acrathin 1100 verbindet er die Funktion einer Grundierung mit der eines Klebers und wird zu einem säurefesten Kleber.

Kerathin C - Coating

Kerathin Coating sind viskose Suspensionen, welche dazu dienen, Produkte aus Hochtemperaturwolle oberflächlich zu beschichten. Mit Hilfe von Kerathin C können Vakuumformteile beschichtet werden, wodurch sich die Lebensdauer einer Auskleidung verlängert.

Die Vorteile sind:

  • Staubarme Oberfläche beschichteter Produkte
  • Optimierte Handhabung
  • Erhöhung der Abriebfestigkeit
  • Chemische Beständigkeit
  • Energieeinsparung durch gezielte Einstellung der Strahlungseigenschaften

Kerathin H - Härter

Kerathin H sind dünnflüssige anorganische Lösungen bzw. Kolloide. Sie dienen dazu, Produkte aus Hochtemperaturwolle oberflächlich oder auch durchgehend zu härten. Kerathin H unterscheiden sich vom Coating durch das tiefe Eindringen in die hochporöse Fasermatrix. In Abhängigkeit von der Konzentration des Härters und dessen Verarbeitung (Streichen, Spritzen, Tauchen) kann die Festigkeit des Vakuumformteiles gesteuert werden.
   
Die Anwendbarkeit der Härter in Sonderatmosphären bedarf aufgrund einer erhöhten Reaktivität einer fachlichen Abklärung mit einem unserer Büros.