Sprache wählen

Schieberkeramik

Durch langjährige Erfahrung sind wir beim Material in der Lage, die optimalen Rohstoffkomponenten (Tonerde, Magnesit, Zirkonoxid) für den Kunden auszuwählen. Zusätzlich ermöglichen verschiedene Varianten – gebrannte, ungebrannte, getränkte oder carbongebundene – eine optimale Kosten-Nutzen-Relation. Unterschiedlichste Verschlusssysteme sind durch unsere flexible Produktionsweise kein Problem.

Als Zusatzservice bieten wir die Wiederaufbereitung gebrauchter Schieberplatten mit Verschleißinserts. Aufbauend auf diesem Know-how haben wir eine neue patentierte Schieberplatte entwickelt. Ihr Sandwichaufbau kann trotz hochwertiger Materialien und aufwendigerem Produktionsverfahren eine kostengünstige Alternative sein.

Das Haupteinsatzgebiet unserer Schieberkeramik sind Stahlgießpfannen und Stranggußverteiler.