Herdwagenofen

In einem Herdwagenofen werden Stahlteile unterschiedlichster Gütequalitäten bis zu 1350°C für den Schmiedevorgang erwärmt.

Für den Herdwagen und die unteren Bereiche der Wände, welche mechanisch hoch beansprucht werden, bieten wir unsere abriebfesten LC-Carath-Betone. 
Vorrangig bieten wir für die Auskleidung der Wände und der Decke leichte feuerfeste Produkte an.

Je nach Anforderung - in den Temperaturbereichen von 1000°C bis zu 1350°C - können für die Wände chemisch beständige Feuerleichtsteine bzw. energieeffiziente Modulzustellungen aus Hochtemperaturwolle zum Einsatz kommen. Module und Matten aus Hochtemperaturwolle finden speziell bei Türe und Decke ihren Einsatz.

Nachdem wir alle Produkte im Haus produzieren, können sich RATH Kunden darauf verlassen, dass sie die optimale Feuerfestlösung für jeden Bereich bekommen.