Sprache wählen

Newvac - Vakuumformteile aus Mineralwolle

Newvac-Produkte werden aus nicht eingestuften Mineralfasern, Füllstoffen und Bindemitteln nach dem Vakuumverfahren hergestellt. Die Klassifikationstemperatur liegt je nach Sorte zwischen 600° und 1100°C. 

Die in diesen Produkten verwendete Faser hat eine sehr hohe Biolöslichkeit.

Verschiedene Faserlängen und Veredelungsverfahren bestimmen die Verwendbarkeit der Formteile, welche ausschließlich in nicht korrosiver Atmosphäre anwendbar sind.
   
Newvac kann mit Rohdichten bis zu 400 kg/m3 gefertigt werden.