Sprache wählen

Dichte Feuerbetone ohne Zementanteil

NCC-Feuerbetone sind Hochwertfeuerbetone mit dichtem Gefügeaufbau. Die Verarbeitung erfolgt durch Vibrationsguss (Carath NC) oder durch Gießen (Carath NC).

Anstatt einem Zementanteil werden unterschiedlichste chemische Binder in die Rohstoffmatrix eingebaut. Damit sind diese Betone chemisch besonders resistent gegen SO2, SO3, Cl sowie HCl.

Carath NC - Zementfreie Vibrierbetone

Zwei Vertreter dieser Sorten sind besonders erwähnenswert:

  • Carath NC1650-AZS, ein Zirkonmullitbeton für die Glasindustrie
  • Carath NC1800, ein Korrundbeton für die keramische Industrie

Carath NC - Zementfreie Gießbetone

Auch bei den selbstfließenden zementfreien Betonen muß man zwei Sorten erwähnen, die sich in der Glasindustrie bewährt haben:

  • Carath 1800 NC-SF, ein Korrundbeton
  • Carath 1600 NC-ZS, ein Beton mit Zirkonsilikat.