Sprache wählen

Dämmende Feuerbetone

Feuerfeste Dämmbetone decken die gesamte Anwendungsbreite bis hin zu 1800°C ab.  Das Sortiment enthält gut aufeinander abgestimmte Produkte in Bezug auf die optimale Werkstoffdichte für eine minimale Hochtemperaturwärmeleitung.

Dazu werden unterschiedlichste Rohstoffe verwendet:

  • Perlit
  • Blähton
  • Vermiculit
  • Leichtschamotte
  • silikatische Hohlkugeln
  • Aluminiumoxidhohlkugeln

Darüber hinaus zeichnen sich Rath–Dämmbetone durch hohe Temperaturwechselbeständigkeit und beste Feuerfesteigenschaften aus.

Carath FL - Dämmende Vibrierbetone

Die Verarbeitung von Carath FL erfolgt durch Vibration.

Eine Besonderheit ist die Sorte Carath FL 1000 RG, welche als Schlicker vergossen wird und innerhalb der Formgrenzen aufschäumt.

Besonders reduktionsbeständig bis zur Einsatzgrenze ist die Sorte Carath FL 1800.

Carathgun FL - Dämmende Spritzbetone

Carathgun FL sind wärmedämmende Spritzbetone, die nach dem unkomplizierten Trockenspritzverfahren verarbeitet werden.

Leichte Spritzbetone finden vielseitige Verwendung als Hinterdämmung von dichten Spritzbetonen an Baustellen, welche mittels Gießen oder Vibroformung anderer Betone nur aufwendig oder gar nicht zugänglich sind.

Viele Sorten sind kohlenmonoxidbeständig.