Sprache wählen

Nachverbrennung - Flexible Module mit breitem Anwendungsbereich

Eine Reihe von Anlagen für die thermische Nachverbrennung schadstoffbelasteter Gase können wirtschaftlich mit Modulen aus Hochtemperaturwolle ausgekleidet werden.

Die besondere Fertigungstechnologie von Rath macht es möglich, Module anlagenspezifisch zu konstruieren und zu produzieren. Selbst komplizierteste Geometrien lassen sich dadurch mit einem Minimum an Fugen und geringem Montageaufwand zustellen.